Footgolf

Footgolf ist, wie der Name schon sagt, eine Verbindung zwischen den beiden Sportarten Fussball und Golf. Footgolf wurde in der Schweiz erfunden und wird auf Golfplätzen gespielt. Die Lochgrösse (Hole) wird im Verhältnis Fussball zu Golfball entsprechend angepasst. Der Durchmesser des Holes beim Footgolf ist etwas mehr als 50cm gross. Die Flagge, welche das Hole markiert, darf während dem Spiel nicht entfernt werden. Beim Footgolf wird grossen Wert auf die Etikette der Spieler gelegt, ähnlich dem Golfsport. So müssen Footgolfer, sofern es die Witterung zulässt, Kniesocken, Shorts und ein Polo-Shirt tragen. In unserem Vereim haben zur Zeit 10 Spieler eine PRO-Lizenz, welche berechtigt an nationalen (ASFG, Association Suisse de Footgolf) und internationalen (FIFG, Federation of International Footgolf) Turnieren teilzunehmen. 

Geniesse die Impressionen im After-Movie der Swiss Open "the Classic" unter der Rubrik Event 2019.